Spiritualität leben im Hier und Jetzt

Gedanken und Erfahrungen einer Grenzgängerin

Die Stärkung der kindlichen Seelen durch die Jahresfeste – eine Kraftquelle für das ganze Leben.

Über die Stärkung der kindlichen Seele durch die Jahresfeste ...

Mein sieben-jähriger Sohn kam vor einigen Tagen glücklich nach Hause und berichtete mir, dass seine Klasse ein Adventsfenster im Rahmen des Dorfadventskalenders, gestalten würde. Er hätte vorgeschlagen (und er ist sonst in der Schule eher zurückhaltend), seine geliebte Holzkrippe dem Fenster beizusteuern. Er hatte so große Freude und strahlte.

Gestern habe ich ihn nun gefragt, wie das denn nun sei mit der Krippe, wann er sie mit in die Schule nehmen solle. Da meinte er, mit gesenktem Kopf – man staune ob der klaren äußeren Sichtbarkeit der seelischen Traurigkeit – dass die Lehrerin erklärt habe, dass die Krippe nicht passen würde. Daraufhin habe ich mit der Lehrerin in einem Gespräch die Situation besprochen. Anscheinend wäre die Krippe für das Adventsfenster nicht geeignet, aber es wäre sehr erwünscht, wenn er seine Krippe mitbringen würde und sie so im Klassenzimmer stehen könnte für die Adventszeit. Es sei auch interessant für Kinder, die einer anderen Religion angehören würden. Schön - da machen wir gerne mit!

Ansonsten bin ich nun mal gespannt, was für andere Advents- und Vorweihnachtsaktivitäten durch die Schule noch vermittelt werden. Ich erinnere mich an Krippenspiele, Weihnachtslieder, Bastelarbeiten, usw.

Nichtsdestotrotz, mit meinem Sohn werde ich nun anfangen, wie jedes Jahr, das Haus zu dekorieren, Weihnachts-Plätzchen zu backen, Weihnachtsgeschichten zu lesen und ganz viel Licht in diese Zeit zu bringen. Schon seit Wochen ist das bei ihm ein großes Thema, genauso wie auch die Geschenk-Wunschliste.

Doch mindestens einen gleich großen Stellenwert haben bei ihm die Vorweihnachtszeit und das Weihnachtsfest selber. Seit einigen Wochen schon singt, und spielt er innig Weihnachtslieder. Die Vorfreude ist groß und darum geht es ja auch, so viel Licht wie möglich zu sammeln. Dieses Licht stärkt die Seele. Auch wenn dieses Bewusstsein immer mehr durch Konsum und Scheinwelten verdrängt wird, was wir für uns persönlich und in unserem nächsten Umfeld pflegen, ist ein goldener Same, der seine Früchte tragen wird. Ganz bestimmt!

forum rosal bei Facebook

Der forum rosal Newsletter


Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Artikel, Veranstaltungen und Hintergründe: Informativ und kostenlos!



Kein Spam, nur ehrliche Informationen der besonderen Art. Der Newsletter kann jederzeit wieder abgemeldet werden. Die Adressen werden nicht weitergegeben.

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen?

Terminbuchungen sind nur telefonisch möglich. Falls die Nummer besetzt ist, beachten Sie bitte die Ansage.Die aktuellen Zeiten, in denen wir die Anrufe entgegennehmen, finden Sie hier unter Kontakt & Termine.

forum rosal
Mellingerstrasse 10
CH-5443 Niederrohrdorf

Alle weiteren Kontaktdaten, Routenplaner und Fahrplan finden Sie ebenso unter Kontakt & Termine.