Spiritualität leben im Hier und Jetzt

Gedanken und Erfahrungen einer Grenzgängerin

Standortbestimmung zur aktuellen, sehr starken Lichtwelle - besonders bedeutungsvoll in der Zeit zu Pfingsten

Der Energieanstieg geht bis anhin ungebremst, bzw. sogar sich stets verstärkend weiter.

Ich erwarte einen Energiehöhepunkt an Pfingsten. Warum gerade an Pfingsten? Weil wir in jedem Jahr den Moment des Ausgießens des Heiligen Geistes auf die Menschen wieder miterleben. Das ist kein erfundenes Märchen oder einfach ein zufällig im Jahreslauf platziertes Ereignis, sondern es ist real. Es ist im morphogenetischen Feld der Erde und des Kosmos, in all seinen energetischen Schichten gespeichert und wird durch den Jahreslauf erlebbar. Und so sind wir bereits jetzt in diesen Tagen im Einfluss dieser Energie, welche zusätzlich durch die modulierte Energie des Photonenrings sich intensiviert.

Erinnert euch: Alles erfährt eine Verstärkung, das Lichtvolle, wie auch das Dunkle. (Siehe meinen Blogartikel über die Energiewelle) Und so erstaunt es mich nicht, wenn ich unzählige Berichte höre über Gefühlsausbrüche und aggressivem Verhalten, offen gezeigter Bösartigkeit bis hin zu einem wie selbstverständlichen, destruktiv nach außen ausgelebten Verhalten. Solche Regungen versuchte man eigentlich bis anhin im Griff zu haben, aber eben, die Masken fallen und alles wird wesenhaft sichtbar und kann von vielen Menschen nicht mehr durch den Verstand beherrscht werden.

Auch erfahre ich von vielen Menschen, die an persönliche Grenzen stoßen. Ausgebrannt sein, nicht mehr umgehen können mit dem, was von Aussen und von Innen auf ihn zukommt – und oft brechen heutzutage verborgene, verdrängte Emotionen unkontrollierbar hervor. Verfügt man dann nicht über ein gut ausbalanciertes „Nervengerüst“ oder eben ausreichenden Schutz durch seine Energiekörper, kann es schnell überfordernde Momente geben.

Es ist eine Zeit des Abschiednehmens und der Manifestation.

Was sich schon länger angekündigt hat, kommt nun unvermeidbar. Einerseits ist dies eine natürliche Qualität der Zeit zwischen Ostern und Pfingsten und andererseits wird dies durch die Energiewelle massiv verstärkt. Wenn du jetzt offensichtlich Verbrauchtes und Überholtes, nicht mehr lebendig Wirkendes nicht loslässt, wirst du in den kommenden Wochen, spätestens jedoch Ende August 2014 vor vollendete Tatsachen gestellt werden. Das gilt für alle Lebens- und Wirkungsfelder.

Es ist aber auch eine Zeit der Manifestation. Selten habe ich eine derart starke kosmische Unterstützung spüren können. Alles ist schon da, du musst es nur ergreifen. Indem du loslässt, hast du wieder die Möglichkeit Neues zu schaffen. Richte deinen Blick nach vorne und lasse dich geistig führen. Vertraue deiner Intuition (Führung von oben) und nicht deinem Bauchgefühl. Denn dieses orientiert sich an deiner Vergangenheit und mag Veränderungen nicht wirklich ...

Akzeptiere dein Schicksal und lasse es fließen. Achte auf dich und deine Lieben.

Update Pfingstsonntag: Meine Lieben, ich melde mich nur kurz und ich möchte euch zuerst von Herzen schöne und erfüllte Pfingsten wünschen! Betreffend der Energiewelle: die Werte haben sich von gestern auf heute um den Faktor 6 erhöht. (!) Gleichzeitig erleben wir massive solare Einflüsse, bspw. zurzeit einen Sonnensturm der Stärke 7 (von 9). Achtet auf euch, bleibt in eurer Mitte und trinkt (gerade bei diesen Temperaturen ...) ausreichend Wasser. Denkt daran, die Hitze wirkt auch "exkarnierend", also lösend - versucht euch immer wieder bewusst zu erden. Wer energetische Unterstützung benötigt, der melde sich bitte mittels E-Mail bei mir.

forum rosal bei Facebook

Der forum rosal Newsletter


Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Artikel, Veranstaltungen und Hintergründe: Informativ und kostenlos!



Kein Spam, nur ehrliche Informationen der besonderen Art. Der Newsletter kann jederzeit wieder abgemeldet werden. Die Adressen werden nicht weitergegeben.

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen?

Terminbuchungen sind nur telefonisch möglich. Falls die Nummer besetzt ist, beachten Sie bitte die Ansage.Die aktuellen Zeiten, in denen wir die Anrufe entgegennehmen, finden Sie hier unter Kontakt & Termine.

forum rosal
Mellingerstrasse 10
CH-5443 Niederrohrdorf

Alle weiteren Kontaktdaten, Routenplaner und Fahrplan finden Sie ebenso unter Kontakt & Termine.