Spiritualität leben im Hier und Jetzt

Gedanken und Erfahrungen einer Grenzgängerin

Zeit der Prüfung und Aufstieg in neue Seelenebenen

Abgesehen vom aktuellen Zeitgeschehen, bekomme ich immer wieder allerlei äußerst spekulative Informationen über mögliche zusätzliche Krisensituationen. Soviel sei gesagt: Wir sind in Krisensituationen und ja, wir sind in apokalyptischen Zeiten, wenn auch v. a. auf geistigen Ebenen.

Was wir physisch erleben, sind nur die Reaktionen darauf. Und diese Auswirkungen bekommen wir immer direkter und unmittelbarer zu spüren, weil wir und uns inmitten eines starken Transformationsprozesses befinden. Doch muss jeder selber dafür besorgt sein, ob und wie sich diese Erschütterungen auf ihn auswirken. Ein Aufstieg in höhere Ebenen, wie er oftmals prophezeit wird, der gelingt nicht ohne eigenes Zutun. So könnte man ob der aktuellen Zeitenlage leicht pessimistisch gestimmt sein, doch ich erlebe bei den Menschen auch positive Veränderungen. So begleite ich im forum rosal zunehmend Klienten, die neue seelische Ebenen erreichen, oder kurz vor dem Übergang dazu stehen. Beispielsweise gelingt es vielen Menschen, trotz der äußeren Turbulenzen, ihr inneres Licht zu halten oder es gar zu erhöhen. Innerer Frieden entsteht, indem man Überholtes loslässt und mutig neue Wege beschreiten - ganz im Sinne des Göttlichen.

Trotzdem haben wir das aktuelle Nadelöhr noch nicht überwunden. Es wird wohl noch enger werden – sei es im Innen oder im Außen. Eindrückliche geistige Bilder zeigten mir auf, dass die Menschen von ihren eigenen Emotionen eingeholt werden. Jeder ist aufgerufen sich zu überprüfen, wo er nicht in seiner Mitte ruht, bzw. was in ihm meist negative Emotionen auslöst. Es gilt auch zu beachten, dass sich zurzeit starke, von menschlichen Gefühlen abstammende Gruppenemotionen bilden, die nicht nur wesenhaft geistig wirken, sondern auch das Potenzial haben, die Elemente nachhaltig zu beeinflussen. Alle sogenannten Problemfelder, die sich uns nun zeigen, werden in der nächsten Zukunft noch stärker werden. Leider darf ich gewisse Informationen nur persönlich weiter geben. Deshalb empfehle ich interessierten Menschen den Besuch meiner Veranstaltungen im forum rosal bei Baden und in der Quelle in Bern.

Aus diesem Grunde habe ich mich kurzfristig dazu entschlossen, das Veranstaltungsangebot im forum rosal auszubauen, damit möglichst viele Menschen, je nach individuellem Bedürfnis, diese Zeit der Wandlung möglichst kraftvoll begehen können. Ich erlebe, wie positiv und wohltuend sich bspw. die Spirituellen Abende mit den Heilmeditationen und die Heilenergieübertragung auf die Teilnehmer auswirken.

Doch reicht dies nicht mehr aus. So biete ich ab dem 1. Oktober 2015 neu Raum der Stille, der Achtsamkeit und der Transformation an: Raum des konzentrierten Seins in Gegenwart göttlicher Energie. Jedermann ist herzlich dazu eingeladen, Rosal – Meditation in Silence als göttliche Kraftquelle zu benutzen. Gratis und ohne weitere Verpflichtungen. Um was geht es heute im Wesentlichen? Darum, seine Energie so hoch wie möglich zu halten, sich ständig der inneren Mitte bewusst zu sein und gleichzeitig Himmel und Erde in sich zu vereinen.

Wer mehr über die Bedeutung und das Potenzial dieses Zeiten- und Energiewandels erfahren möchte, was das eigentlich ist und wohin das goldenen Zeitalter die Menschheit führt, dem empfehle ich das Kurzseminar vom 9. Oktober 2015, 18.00 Uhr: Leben in Zeiten des Wandels. – Eine Standortbestimmung mit authentischen und außergewöhnlichen Ein- und Ausblicken, mit praktischen Übungen und Anleitungen. Aufgrund der jetzt stattfindenden Entwicklungen ist dieses Kurzseminar aktueller den je. Das forum rosal erreicht mittlerweile viele Menschen und hat dementsprechend mit dem lichtvollen Seminarraum Rose auch mehr Kapazität. Trotzdem müssen auch für die Gratisveranstaltungen die Plätze reserviert werden.

Es ist jetzt die Zeit der großen inneren Wandlung, neue Entwicklungsstufen können erklommen werden. Sei der Frieden, den du dir wünschst!

forum rosal bei Facebook

Der forum rosal Newsletter


Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Artikel, Veranstaltungen und Hintergründe: Informativ und kostenlos!



Kein Spam, nur ehrliche Informationen der besonderen Art. Der Newsletter kann jederzeit wieder abgemeldet werden. Die Adressen werden nicht weitergegeben.

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen?

Terminbuchungen sind nur telefonisch möglich. Falls die Nummer besetzt ist, beachten Sie bitte die Ansage.Die aktuellen Zeiten, in denen wir die Anrufe entgegennehmen, finden Sie hier unter Kontakt & Termine.

forum rosal
Mellingerstrasse 10
CH-5443 Niederrohrdorf

Alle weiteren Kontaktdaten, Routenplaner und Fahrplan finden Sie ebenso unter Kontakt & Termine.