Beiträge

Spirituelle Lebensschule "Der goldene Pfad" mit Nadja Haddon

 

 

Gelebte Spiritualität mit Nadja Haddon - verständlich, anwendbar und wohltuend!

Viele Menschen spüren eine tiefe Sehnsucht zur geistigen Welt. Sie bemerken mit zunehmender Beschäftigung mit dem Transzendenten, dass sich bisher Vertrautes verändert und sich ihnen neue Welten eröffnen. Auf diesem Weg hin zu tiefer (Selbst-) Erkenntnis und einem Leben im Geiste, fühlen sich jedoch auch viele Menschen allein oder orientierungslos.

Aufgrund dessen bietet das forum rosal, die spirituelle Lebensschule an. Sie ist für Menschen, die sich für die geistige Welt interessieren, die sich und ihr geistiges Potenzial zur Entfaltung bringen möchten. Ob das eigene Bewusstsein erst vage sich herantastet oder die Erfahrungen schon ganz konkret sind, spielt dabei keine Rolle.

Jeder interessierte Teilnehmer wird die für ihn wichtigen Elemente in dieser Jahresschule vermittelt bekommen, um seinen persönlichen goldenen Pfad gestärkt begehen zu können.

Die gelebten Erfahrungen von Nadja Haddon, ihre langjährige Begleitung von vielen Rat- und Heilsuchenden, sowie ihr persönliches Leben in und mit der geistigen Welt, liefern den Ausgangspunkt und einen zeitgemäßen Rahmen.

Aktuelle Themen und Ereignisse in diesen Zeiten des Wandels werden befruchtend mit altem Wissen und geistigen Inhalten in Verbindung gebracht. Auch ist er ein wunderbarer Einstieg und eine gehaltvolle Ergänzung für Menschen, die sich für Themen wie spirituelles Heilen, Wahrnehmungserweiterung, Schicksalserkennung und –Lösung, Lebensaufgabe und Berufung interessieren.

Möchtest Du mehr über Nadja Haddon erfahren?

Direkter Link zur online-Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Zentrales Anliegen

Themenbereiche

Weshalb ein Jahreskurs?

Organisatorisches

Fühlst Du Dich angesprochen?

Zentrales Anliegen

In früheren Zeiten wusste man um die geistigen Zusammenhänge und sie flossen auf sehr ursprüngliche Art und Weise in die persönliche Lebensführung ein.
Nun steht die Menschheit und mit ihr die ganze Erde an einem Wendepunkt; die Welten werden durchlässiger und wollen miteinander verbunden werden. Das ist eine grundlegende Aufforderung an das heutige Menschsein. Unabhängig von Bildung und Alter, sind wir gefragt. Jeder ist aufgerufen, diese Chance zu nutzen nicht nur aus eigenem Interesse, sondern zum Wohle der ganzen Schöpfung.

Entfaltung und Förderung des persönlichen spirituellen Potenzials

Jeder Mensch ist ein Geistwesen in einem physischen Leib. Um seinen individuellen Weg von Leben zu Leben möglichst lichtvoll und geradlinig zu begehen, ist es hilfreich, mehr über sein ursprüngliches Wesen zu erfahren. Der Aufbau und die Inhalte dieser Schulung führen jeden Teilnehmer auf eine Entdeckungsreise zu seinem in ihm angelegten Potenzial. Die dadurch gewonnenen Erfahrungen werden sein weiteres Leben grundlegend positiv erweitern.

Die spirituelle Lebensschule Der goldene Pfad bietet außerdem begleitende Übungen und Hilfsmittel hinsichtlich der eigenen spirituellen Praxis, wie auch eine individuelle Unterstützung zu einer bereichernden Umsetzung und Vertiefung im Alltag.

Grundlagenwissen über den Menschen in seiner physischen und geistigen Existenz, spirituelle Welten und Gesetze

Vergangene Hochkulturen und ihre führenden spirituellen Lehrer legten besonderen Wert darauf, den Einzuweihenden ganzheitlich zu begleiten. Sie wussten um die verschiedenen Einflüsse, die den Menschen, der in spirituelle Welten vordringt, erwartet.

So liegt ein Schwerpunkt dieses Jahres auf der Vermittlung wichtiger Grundlagen, damit der persönliche Weg hin zu einem befruchtenden Leben im Geiste sicher begangen werden kann.

Themenbereiche

1) Mensch sein in Zeiten der Wandlung

Herausforderungen an das Menschsein in Zeiten des Wandels. Ganzheitliche Sicht auf den Menschen und die feinstofflichen Welten. Chancen und Möglichkeiten des persönlichen spirituellen Wachstums, mit Inspirationen und Anleitungen.*

2) Die Anderswelt

Begegnungen und Umgang mit der Anderswelt. Von Leben zu Leben: wir und unsere Verstorbenen. Wie spricht die geistige Welt zu uns; wie können wir mit der geistigen Welt sprechen. Die Kraft der Rituale und Jahresfeste.

3) Sein geistiges Potenzial erkennen und nutzen

Der Mensch zwischen Himmel und Erde. Umgang mit Wünschen und Zielsetzungen. Das Wesen der Zeit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Eigenwille und Intuition. Entwicklung der eigenen Herzkraft.

4) Das Kreuz mit dem Schicksal und der Berufung

Lebensaufgabe, Berufung und Schicksal: Erkennung und Integration. Der kraftvolle Umgang mit dem Schatten: von der Dunkelheit zum Kristall. Chancen der aktuellen Zeitenwende.

5) Ich und meine Umwelt

Spiritualität Leben im Alltag: Herausforderungen, Chancen und Stolperfallen. Spirituelle Entfaltung – wo bleiben Freunde, Familie, Partnerschaft und Seelenpartner? Entwicklung der Menschheit hin zu Brüderlichkeit: Einsichten und Ausblicke.

6) Persönliche Beratung mit Nadja Haddon

Persönliches vertiefendes Gespräch mit dem Ziel einer harmonischen Integration der eigenen spirituellen Entfaltung in den Alltag. Die Inhalte dieses Gesprächs werden durch die Teilnehmer bestimmt.

*Alle Schulungstage beinhalten weiterführende Anregungen, praktische Übungen und Elemente der Reflexion, damit die vermittelten Inhalte tief greifender umgesetzt und integriert werden können.

Weshalb ein Jahreskurs?

Der Jahreskurs wird in fünf Themenbereiche und Tage unterteilt, ergänzt mit einer persönlichen Beratungseinheit mit Nadja Haddon. Diese spirituelle Lebensschule bietet jedem spirituell suchenden und strebenden Menschen, ein essenzielles Fundament für seinen goldenen Pfad. Selbstverständlich wird auch jeder Teilnehmer dort abgeholt, wo er steht, es wird kein spezifisches Wissen oder Erfahrungen erwartet.

Die fünf Schulungstage (Schweiz) und die 3 Wochenenden (Deutschland) wurden absichtlich auf ein Jahr verteilt. Das Erleben zwischen den Terminen ist ein wichtiges Element für eine fundierte, individuelle Entwicklung. Die Reflexion und Verbindung von neuen Inhalten mit der eigenen Erfahrung bringt Sicherheit und Stärke. Das widerspiegelt auch die Fünf als Zahl des Menschen und der Lebenskraft (Ätherkraft) wieder.

Der sechste Termin, also das Coaching mit Nadja Haddon, ergänzt und schließt diesen Jahreskurs sinnvoll ab. 

Der Besuch des ersten Jahres dieser spirituellen Lebensschule ist Voraussetzung für weiterführende Angebote wie die Ausbildung Geistiges Heilen oder den Besuch der Gruppenarbeit HerzRose.

Das Gruppenerlebnis soll stärkend und bereichernd wirken, jedoch ist es jedem selber überlassen, wieweit er Persönliches einbringen möchte. Im Rahmen der Schulungstage wird es Gelegenheiten für den persönlichen Austausch geben.

Organisatorisches

Anmeldung

Du kannst Dich direkt über diesen Link online anmelden, oder Du benutzt die Gelegenheit eines Telefongesprächs: +(0) 79 632 79 58. Gerne senden wir Dir auch eine Broschüre mit allen Informationen per Post zu.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Platzvergabe nach Eingang der Anmeldungen.

Schulungstage Schweiz

Die Schulungstage finden jeweils samstags im Seminarraum Rose, forum rosal in Niederrohrdorf bei Baden statt. 

Das Mittagessen wird auf Wunsch in einer geeigneten Lokalität organisiert. Eine individuelle Verpflegung ist auch möglich.

Die Kurszeiten sind von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Im Verhinderungsfall

Ein Seminartag kann nicht besucht werden? Die spirituelle Lebensschule Der goldene Pfad kann ausschließlich als Ganzes besucht werden. Bei Verhinderung, kann einmalig ein zusammenfassendes Gespräch mit der Kursleiterin von einer Stunde Dauer vereinbart werden. Selbstverständlich werden die Kursunterlagen weitergereicht.

Teilnahmebestätigung

Nach Abschluss der spirituellen Jahresschule Der goldene Pfad, erhält jeder Seminarbesucher eine Teilnahmebestätigung mit einer detaillierten Auflistung der behandelten Themen.

Kosten / Annullation

Der Preis* für die gesamte Jahresschulung für die Schweiz beträgt Fr. 1'500.- pro Person, *excl. MwSt., zahlbar in drei Raten zu Fr. 500.-. Fälligkeit: 1. Rate bei Anmeldung und Platzreservation, 2. Rate bis 30. Juni 2019, 3. Rate 1 Monat vor dem 1. Seminartag.

Bei Einer Abmeldung bis 3 Monate vor Seminarbeginn: Nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von Fr. 150.- werden bis zum 30. Juni 2019 bereits eingezahlten Kursgebühren zurückerstattet. Bei einer Abmeldung bis 1 Monat vor Seminarbeginn 50%. Ab 4 Wochen vor Seminarbeginn werden keine Kosten mehr zurückerstattet. Es kann jedoch bis zum Seminarbeginn ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Sozialprozent: Vergünstigungen auf die Kosten sind in begründeten Fällen möglich. Wir bitten hierzu um eine telefonische Anmeldung.

Im Preis inbegriffen sind

• 5, bzw. 6 Seminartage;

• Schulungsunterlagen;

• 1 persönliches Beratungsgespräch mit Nadja Haddon von 45 Minuten Dauer;

• 1 Zusammenfassendes Gespräch von einer Stunde Dauer mit Nadja Haddon (im Verhinderungsfall);

• Teilnahmebestätigung mit detaillierter Auflistung der Themen.

Fühlst Du dich angesprochen?

Für wen ist die spirituelle Lebensschule Der goldene Pfad gedacht?

Der Jahreskurs bietet für alle interessierten Menschen einen Reichtum an vermitteltem Wissen und Fähigkeiten. Diese Lebensschule ist insbesondere richtig für Dich, wenn Du Dich von einem dieser Bereiche angesprochen fühlst:

Therapeuten

Du bist schon in alternativen oder spirituellen Bereichen therapeutisch oder beratend tätig. Die in der Lebensschule vermittelten Inhalte und Fertigkeiten werden Dir helfen, Dich und Deine Tätigkeit auf einer geistigen Stufe der Klarheit und Wahrheit zu verankern. Du profitierst nachhaltig und gewinnst an Kraft und neuen Möglichkeiten.

Mit Menschen arbeiten

Du spürst in Dir den Wunsch mit Menschen zu arbeiten oder übst bereits einen solchen Beruf aus. Mit der Lebensschule Der goldene Pfad gewinnst Du einmaliges Wissen und Fähigkeiten der besonderen Art, die Deine Sicht auf das Menschsein grundlegend verändern und bereichern werden. Es sind Inhalte, die in vielen Ausbildungen kaum oder nur niederschwellig vermittelt werden. Der goldene Pfad lässt sich wunderbar mit der Welt, die Dich umgibt, verbinden. Anwendbar und begründet auf gelebter Erfahrung.

Integration der eigenen Spiritualität

Bis anhin hattest Du Interesse an spirituellen Themen. Vielleicht bemerkst Du, dass Deine spirituelle Entwicklung stagniert oder Dir die Orientierung im großen Angebot der Esoterik schwerfällt.

Eine spirituelle Entwicklung findet vor allem im innen statt. Sie ist ruhig, oftmals langsam und doch stellt man einschneidende Veränderungen fest – nicht nur bei sich selber, sondern auch in seiner Beziehung mit dem Umfeld. Erschütternde Erfahrungen aber auch Gefühle der Isolation und des Unverstandenseins sind dabei keine Seltenheit.

Dieser Jahreskurs kann Dir helfen, einen persönlichen Zugang zur eigenen Spiritualität zu finden. Sie bestärkt Dich jedoch auch in Deinem Weltbild und gibt Dir Hilfestellung, wie Du Dich harmonisch in den verschiedenen Welten und Lebensfeldern bewegen kannst.

Die Teilnahme an der spirituellen Lebensschule berechtigt zur Teilnahme am Zertifikatskurs Geistiges Heilen, Heilströmen rosal, mit Nadja Haddon 2019/2020 oder folgende Jahrgänge.

forum rosal bei Facebook

Der forum rosal Newsletter


Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Artikel, Veranstaltungen und Hintergründe: Informativ und kostenlos!



Kein Spam, nur ehrliche Informationen der besonderen Art. Der Newsletter kann jederzeit wieder abgemeldet werden. Die Adressen werden nicht weitergegeben.

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen?

Terminbuchungen sind nur telefonisch möglich. Falls die Nummer besetzt ist, beachten Sie bitte die Ansage.Die aktuellen Zeiten, in denen wir die Anrufe entgegennehmen, finden Sie hier unter Kontakt & Termine.

forum rosal
Mellingerstrasse 10
CH-5443 Niederrohrdorf

Alle weiteren Kontaktdaten, Routenplaner und Fahrplan finden Sie ebenso unter Kontakt & Termine.